Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Tierpatenschaften

Übernehmen Sie eine Patenschaft für eines unserer Tier-Exponate und leisten Sie damit einen wichtigen Beitrag zum weiteren Ausbau der Regenwald-Ausstellung, die die Besucher des Museum Koenig über eines der wertvollsten Ökosysteme unserer Erde aufklären möchte!

Jede Patenschaft wird nur ein einziges Mal vergeben. Die Patenschaften sind vom Zeitpunkt der Übernahme bis zur Eröffnung der Regenwald-Ausstellung und 2 Jahre darüber hinaus exklusiv für jeden Paten gültig. Als „Erstpate“ für Ihr Patenkind bleiben Sie auch nach Ablauf dieser Zeit auf der Regenwald-Spendentafel in der Dauerausstellung verewigt.

Hier unten finden Sie unsere freien Patentiere, die nach Säugetieren, Vögel und Weitere sortiert sind.

 

Cicinnurus respublica
Pelargopsis capensis
Vultur gryphus
Paradisaea minor
Corythaixoides leucogaster
Recurvirostra americana
Actophilornis africanus
Vanga curvirostris
Pluvianus aegyptius
Goura victoria

Seiten

Ansprechpartner

Geschäftsstelle der AKG
+49 228 9122-280
+49 228 9122-212
akg [at] leibniz-zfmk [dot] de

Ihre Vorteile

  • Für Ihren Patenschaftsbeitrag erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.
  • Ihre Patenschaft wird auf unserer "Patenwand" im Eingangsbereich des Museum Koenig mit Ihrem Namen kenntlich gemacht.
  • Gleiches gilt auch für das Internet auf der Seite "Unsere Paten“ .
  • Sie erhalten Einladungen zu Ausstellungen im Museum Koenig.
  • Sie werden auf Wunsch regelmäßig über aktuelle Programme und Veranstaltungen im Museum Koenig informiert.
  • Sie erhalten auf Wunsch eine beitragsfreie Jahresmitgliedschaft in der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. (AKG) und genießen alle Vorteile für Mitglieder, wie kostenfreier Eintritt ins Museum Koenig und in die Botanischen Gärten Bonn.
  • Sie erhalten eine persönliche Urkunde mit einem Foto Ihres Patenkindes, zu deren offiziellen Übergabe wir Sie in das Museum Koenig einladen.
  • Ab 500 € können alle Paten an einem bestimmten Termin an einer exklusiven Führung für Paten teilnehmen.
  • Für Beträge bis 200,-- € reicht dem Finanzamt der Zahlungsbeleg bzw. Bankauszug aus.