Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Savanne - Wechselvolles Paradies

Auf allen Kontinenten existieren nördlich und südlich des Äquators Savannen. Der Wechsel zwischen Überfluss und Entbehrung während eines Jahres bestimmt das Leben:
Die Regenzeit im Sommer verwandelt die Savanne in ein grünes Paradies, das reichlich Nahrung und Wasser für seine Bewohner zur Verfügung stellt. In der Trockenzeit im Winter hingegen fällt kaum Niederschlag und der Savannen beginnt eine extrem karge Zeit.

 

Im Lichthof präsentiert die Inszenierung einer afrikanischen Savanne Charakteristika und Spielregeln dieser Lebensgemeinschaft. Der Nachbau eines Baobabs erzählt traditionelle Geschichten aus Afrika. Gezeigt wird auch, dass die heutigen drastischen Veränderungen des Lebensraums Savanne Einfluss auf uns Menschen in Europa haben.

 

 

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Abteilungsleiter Ausstellungen
+49 228 9122-226
+49 228 9122-212
t.gerken [at] leibniz-zfmk.de