Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Malwettbewerb 2016

„Die bunte Tierwelt der Regenwälder“ war das Thema des diesjährigen Malwettbewerbes für Grundschulen, der seit 2016 in Kooperation der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. (AKG) und der Dr. Hans Riegel-Stiftung durchgeführt wird.

3400 Einsendungen erreichten uns von mehr als 70 Grundschulen. Neu dazugekommen sind auch Grundschulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz. 165 Klassen profitierten von insgesamt 250 kostenlosen Führungen durch die Ausstellung des Museum Koenig und ließen sich von der dargestellten Welt des Regenwaldes inspirieren.

Die Jury hatte es sehr schwer. So viele der eingesandten Bilder bildeten lebendig, farbenfroh und fantasiereich das Leben im Regenwald ab. Die Jury-Mitglieder, bestehend aus Vertretern der jeweiligen Schulämtern, Künstlern, den Vertretern der Kooperationspartnern und der Sponsoren (General-Anzeiger, Lions Club, Firma Gerhardt), wählten 60 Bilder aus, die bis zum
9. Oktober im Museums-Café ausgestellt wurden. Aus diesen Bildern wurden 13 ausgesucht, die den Jahreskalender 2017 zieren.

Die prämierten Bilder stammen von

Boris Babicevs, Diana Belimov, Johanna Blüm, Lasse Brinkmann, Rosa Holzwarth, Tahseen Junaid, Emilia Lichte, Bennett Poeten, Bediya Özdemir, Johanna Stöckl, Julia Warnecke, Jonathan Weinz, Dasheng Yan

Der Sonderpreis der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. geht an eine der neu hinzugekommenen Schulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz, der Grundschule Asbach Am Frankenwall. Es ist das riesengroße Bild am Eingang. Dazu existiert eine Dokumentation über den Entstehungsprozess.

Ein weiterer Sonderpreis der Dr. Hans Riegel-Stiftung geht an die Rheinische Förderschule in Bonn für die wunderbaren dreidimensionalen Papageien aus Holz, die die Schülerinnen und Schüler gemacht haben.

Der Malwettbewerbskalender 2017 kann ab jetzt an der Kasse des Museum Koenig für 5 Euro erworben werden.