Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Wie kann ich Proben anfordern?

DNA- oder Gewebeproben können über das Portal des DNA-Bank-Netzwerks gesucht werden:
http://data.ggbn.org/ggbn_portal/search/index
Hinweis: derzeit importieren wir Daten und das Portal zeigt die meisten unserer aktuellen Proben noch nicht an; in der Zwischenzeit schicken Sie uns Ihre Materialfragen bitte als E-Mail.

Für Material-Anfragen kontaktieren Sie uns bitte direkt:
biobank.zfmk [at] uni-bonn.de

DNA-Extraktionen des eingelagerten Gewebes können auf Anfrage vorgenommen werden. Sie können der Biobank auch Ihre Gewebeprobe für Extraktionen zusenden und wir erledigen die Extraktion, wenn ein Teil der DNA-Probe eingelagert werden kann und die Einlagerungsbedingungen erfüllt sind.

Die ZFMK-Biobank versendet/leiht im Regelfall keine komplett eingelagerten Tiere zur morphologischen Untersuchung. Dies kann ggf. vor Ort geschehen.

Die ZFMK-Biobank ist Mitglied des Global Genome Biodiversity Network (GGBN), des DNA-Bank-Netzwerks und von Frozen Ark. Sie ist dem Erhalt, der nachhaltigen Nutzung und der Erforschung biologischer Vielfalt gewidmet. Im Sinne der Biodiversitäts-Konvention (CBD) wird die kommerzielle Nutzung ihrer Proben strikt ausgeschlossen.

Es kann vorkommen, dass die ZFMK-Biobank einzelnen Materialanfragen nicht nachkommen kann. Bei der Entscheidung hierüber müssen Menge und Beschaffenheit des vorliegenden Materials, Relevanz für die nicht-kommerzielle Forschung und mögliche Nutzungseinschränkungen berücksichtigt werden.

Ansprechpartner

Sektionsleiter
Biobank-Kurator
+49 228 9122-357
+49 228 9122-6357
j.astrin [at] leibniz-zfmk.de