Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

DGHT-Stadtgruppe Bonn

Die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für den Natur- und Artenschutz, die Erforschung von Amphibien und Reptilien sowie deren artgerechte und sachkundige Haltung einsetzt. Mit etwa 6000 Mitgliedern aus mehr als 30 Ländern ist die DGHT die weltweit größte Vereinigung ihrer Art. Ihre Besonderheit und Stärke liegen in der Zusammenführung professioneller Fachdisziplinen (z.B. Herpetologie, internationaler Artenschutz, Veterinärmedizin) und der Fachkompetenz aus Amateurkreisen.

Einmal im Monat trifft sich die Bonner Stadtgruppe der DGHT im Museum Koenig, auch Nicht-Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen. Das aktuelle Vortragsprogramm finden Sie auf der Homepage der Stadtgruppe.

Ansprechpartner

+49 228 9122-212
amphibienexperte [at] gmx.de

DGHT-Stadtgruppe Bonn