Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Tobias Spanke

Doktorand
Tel: +49 228 9122-401
Fax: +49 228 9122-212
Mail: t.spanke [at] leibniz-zfmk.de

Tabs

Profil

Forschungsinteressen

Mein jetziges Forschungsgebiet befasst sich mit der speziellen Morphologie von Reisfischen (Adrianichthydae) aus Indonesien. Endemische Arten der Insel Sulawesi weisen Brutstrategien auf, die bei nahverwandten Arten nicht zu finden sind. Im Detail geht es um mehrere Strukturen, die es den Weibchen dieser "bauchbrütenden" Arten (A. oophorus; O. sarasinorum; O. eversi) erlauben, befruchtete Eipakete am Körper zu tragen bis die Jungtiere schlüpfen. 

Für die Beschreibung der notwendigen Mechanismen verbinde ich µCT-Technik, morphometrische Vermessungsmethoden und klassische Histologie, um umfassende Einblicke in die Morphologie der Weibchen und Männchen zu bekommen. 

Die erfassten Merkmale von Weibchen und Männchen werden innerhalb des Projekts für genetische Studien (QTL-Mapping) weiter verwendet. Hier wird die  genetische Grundlage für das bauchbrüten aufgeschlüsselt und auf molekularer Ebene die Verwandschaft der endemischen Reisfische untersucht.

________________________________________________________________________________

 

Ehemalige Forschung:

Computational Bioacoustics

  • Aufbau von Audiobibliotheken zur automatisierten Tierstimmen-Erkennung
  • Phonem-basierte Annotation einzelner Rufelemente von Vogelgesängen
  • Trainieren von Hidden Markov Modellen im HMM-Toolkit
  • Phonem-basierte Annotation einzelner Rufelemente von Vogelgesängen
  • Computergestützte Generierung akustischer Aktivitätsindizes

Einerseits befasse ich mich mit der Aufgabe Tierlaute aufzuzeichnen, diese aufzubereiten und Verhaltensweisen mit speziellen Lautäußerungen zu verbinden. Ergänzend versuche ich die Methode der menschlichen Spracherkennung auf Tierlaute anzupassen und verbesserte Methoden für erhöhte Genauigkeiten der Tierstimmenerkennung auszuarbeiten.

Schlagworte: Bioakustik, Mustererkennung, Biodiversitätsmonitoring, Lautorgan-Morphologie, Orthoptera, Passeri, Artabgrenzung, Verhaltensökologie, Artenschutz

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Ichthyologie

Personensuche

Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte wählen Sie eine Liste aus