Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Maria Sibylla Merian: Eine Künstlerin sieht im Kleinen das Grosse

Dr. Schmidt-Loske im Interview mit SRF

13.01.2017

Dr. Katharina Schmidt-Loske, Leiterin des Biohistoricums am ZFMK, hat anlässlich des 300. Todestages von Maria Sybilla Merian ein Interview für den Schweizer Rundfunk (SRF)  gegeben. Absolut spannend wird in diesem Interview (auch mit anderen Merianspezialistinnen) das Leben dieser großen Persönlichkeit gezeichnet. Merian hat ganz außergewöhnliches geleistet, sie keine totale Ausnahmeerscheinung ihrer Zeit war, da im 17. Jahrhundert die bürgerliche Elite und die Handwerker ihren Töchtern die Möglichkeit der Ausbildung gaben, während im 19. Jahrhundert die drei Ks (Kinder, Küche, Kirche) für den Lebensinhalt der Frau vorgesehen waren.


Ab Minute 35 ist Schmidt-Loske mit Ausführungen zu der exzeptionellen wissenschaftlichen Herangehensweise im künstlerischen Werk Merians zu hören. Damit war Merian eine ganz frühe Erforscherin der Zusammenhänge in Ökosystemen.


https://www.srf.ch/sendungen/kontext/maria-sibylla-merian-eine-kuenstler...
 

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Leiterin Biohistoricum
+49 228 9122-269
+49 228 9122-212
K.Schmidt-Loske [at] leibniz-zfmk.de

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s.heine [at] zfmk.de