Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Saiga-Antilopen (Saiga tatarica): aus den Steppen Asien über den Kölner Zoo ins Museum Koenig nach Bonn

Erscheinungsjahr: 
2019
Vollständiger Titel: 
Saiga-Antilopen (Saiga tatarica): aus den Steppen Asien über den Kölner Zoo ins Museum Koenig nach Bonn
Autor/-innen des ZFMK: 
Publiziert in: 
Koenigiana
Publikationstyp: 
Zeitschriftenaufsatz
Bibliographische Angaben: 
Rduch, V. & Sliwa, A. (2019): Saiga-Antilopen (Saiga tatarica): aus den Steppen Asien über den Kölner Zoo ins Museum Koenig nach Bonn. Koenigiana 13(1): 13-30.
Abstract: 

Saiga-Antilopen (Saiga tatarica) aus den Steppen und Halbwüsten Asiens wurden von 1976 bis 2009 im Kölner Zoo gehalten und gezüchtet. Wir haben uns mit Haltung, Leben und Zucht der Saigas im Kölner Zoo beschäftigt. Dieser Artikel gibt einen Einblick in die von uns zusammengetragenen Erfahrungen und analysierten Daten aus Köln, die für eine mögliche künftige Zucht in menschlicher Obhut zur Unterstützung der Schutzbemühungen im Freiland nun durch unsere Arbeit zur Verfügung stehen. Ausschließlich Saigas aus der Kölner Haltung sind in der Säugetier-Sammlung des ZFMK zu finden. Eine von ihnen ist das einzig aufgestellte Präparat ihrer Art im Museum Koenig, zu der wir interessante Details aus ihrer Lebensgeschichte darstellen.

Ansprechpartner

GBOL-Koordination
+49 228 9122-372
+49 228 9122-212
v.rduch [at] leibniz-zfmk.de