Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Dr. Vera Rduch

Projekt-Koordination GBOL III: Dark Taxa
Tel: +49 (0)228 9122 372
Fax: +49 (0)228 9122 212
E-Mail: v.rduch [at] leibniz-zfmk.de

Tabs

Profil

Aufgabenbereiche

Meine Aufgabe ist die Projekt-Koordinatorin von GBOL III: Dark Taxa. Seit seit 2014 arbeite ich für das German Barcode of Life (GBOL)-Projekt und habe somit Erfahrung aus 1. Hand von den Arbeitsflüssen und den Verbundpartnern. Seit Jahresbeginn 2019 koordiniere ich als Nachfolgerin von Dr. Matthias Geiger das Konsortium das GBOL-Konsortium und begleitete damit die Antragstellung zu GBOL III: Dark Taxa.

Als Säugetierkundlerin ist mein bisheriger Forschungsschwerpunkt die Boviden und ihre ökologischen Nischen im südlichen zentralen Afrika. Ich bin im Naturschutz in Sambia involviert und Mitglied der IUCN SSC Antelope Specialist Group.

Mitgliedschaften

IUCN/SSC Antelope Specialist Group, Deutsche Gesellschaft für Säugetierkunde (DGS), Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP), Alexander-Koenig-Gesellschaft (AKG), Freunde des Kölner Zoos

Auszeichnungen

Dissertations-Preis der AKG

Weitere Informationen

Fremdsprachen: Englisch und Französisch: fließend in Wort und Schrift
Latein: Latinum

Subject Editor bei Mammalian Biology für Ökologie, Naturschutz und Huftiere.

Reviewer für Mammalian Biology, African Journal of Ecology, Animal Biology, The Science of Nature, Journal of East African Natural History und für die Abstracts eingereicht für die 92. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Säugetierkunde 2018 am ZFMK

Personensuche

Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte wählen Sie eine Liste aus