Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Link zur Leibnizgemeinschaft

  • DE
  • EN

Was Wissenschaft und Forschung bewegt

Termin: 
Mi, 17.10.2018 - 19:00 Uhr
Ort: 
Hörsaal
Veranstaltungsart: 
Vortrag
Veranstaltungsreihe: 
Forschungen im Museum Koenig
Zielgruppe: 
Erwachsene, Jugendliche, Senioren
Veranstalter: 
Alexander-Koenig-Gesellschaft
Vortragende/r: 
Dr. Vera Rduch

Dr. Vera Rduch (ZFMK): Faszinierende Charakterköpfe: Leben und Zucht der Saiga Antilopen im Kölner Zoo

Die Saiga (Saiga tatarica) ist eine stark bedrohte Antilopenart aus den Steppen und Halbwüsten Asiens. Sie gelten als eine der am schwierigsten zu haltenden Huftierarten und werden aktuell von keinem Zoo außerhalb Kasachstans mehr gehalten. Der Kölner Zoo hielt von 1976 bis 2009 diese faszinierenden Tiere. Mit der Bedrohungslage im natürlichen Lebensraum im Hinterkopf stellt sich mehr denn je die Frage, ob und wie das Überleben der Saigas durch ein Zuchtprogramm in menschlicher Obhut unterstützt werden kann. In der Rückschau wird die ehemalige Haltung dieser außergewöhnlichen Tierart im Kölner Zoo betrachtet: Wie war ihr Charakter? Wie waren die Ansprüche an die Tierpflege? Weiterhin wurden Daten zu Leben und Zucht der Saigas analysiert, die in dieser Form nur in Zoos erhoben werden können. Die überaus spannenden Ergebnisse ergänzen Beobachtungen aus dem Freiland und unterstreichen einmal mehr die einzigartige Möglichkeit und Bedeutung von Beobachtungen und Forschungen im Zoo.

Der Eintritt ist frei. Eine Spende für die Realisierung des zweiten Teils der Regenwald-Ausstellung „Kronendach“ ist gerne gesehen.

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
 
17
 
18
 
19
 
20
 
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
 
30
 
31