Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Tanja Klär

Name: 
Hesperus- oder Schwarzgelber Schwalbenschwanz
Wissenschaftlicher Name: 
Papilio hesperus

Wir freuen uns, dass Tanja Klär die Patenschaft für den Hesperus- oder Schwarzgelben Schwalbenschwanz (Papilio hesperus) übernommen hat.

Mit 11,5 cm Flügelspannweite bringt es dieses männliche Exemplar fast auf Maximalgröße (12 cm) dieser Vertreter aus der Familie der Schwalbenschwänze (Papilionidae). 

Die Art bewohnt die afrikanischen Regenwälder von Nigeria und Kamerun im Westen bis nach Uganda im Osten und südlich bis Sambia. Auffällig sind die hübschen Tagfalter durch ihre vorgezogenen Vorderflügelspitzen, die gewinkelte Vorderflügelbinde und die langen, an der Spitze tropfenförmigen Schwänze der Hinterflügel. Ihre Raupen ernähren sich von verschiedenen Lorbeergewächsen.