Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Kugeltausendfüßer Norditaliens

Tabs

Information

Steckbrief

Titel des Projekts: 
Diversität der Kugeltausendfüßer Norditaliens
ZFMK-Projektleitung: 
Org. Einordnung: 
Forschungsobjekt(e): 
Tausendfüßer

Beschreibung

Evolution, Biodiversität, und Mikroendemismus der Kugeltausendfüßer Norditaliens (Ordnung Glomerida).

Insgesamt 29 Arten der Gattung Glomeris sind aus Italien bekannt. Eine Reihe von Kuglerarten der Gattung wurden zwischen 1900 und 1935 mehrheitlich von Verhoeff aus Norditalien beschrieben. Ein Großteil dieser Arten (14) ist nur von der Erstbeschreibung bekannt und wurde nie wieder aufgefunden. Das Ziel des Projektes soll eine Nachsuche dieser Arten sein.  Wissenschaftlich könnte die Frage geklärt werden, ob die vielen italienischen Endemiten echte Endemiten darstellen, oder eventuell nur Synonyme weiter verbreiteter Arten darstellen.

Ort

Ansprechpartner

Leiter Sektion Myriapoda
Kurator
Editor Bonn zoological Bulletin - Supplementum
+49 228 9122-425
+49 228 9122-212
t.wesener [at] leibniz-zfmk.de