Bibliotheksbestand

Die Bibliothek des Zoologischen Forschungsmuseum hat einen hohen Stellenwert als wissenschaftliche Forschungsbibliothek in der Bundesrepublik Deutschland aufgrund der Verbindung ihrer Bestände mit einer intensiven fachlichen Beratung und Hilfestellung durch die am Hause tätigen Wissenschaftler.

Die allgemeinen, zoologischen und entomologischen Literaturbestände sind in der Zentralbibliothek und der Entomologischen Hauptbibliothek untergebracht. Die einzelnen Sektionen verfügen jeweils über eine Bibliothek, in der sich spezielle Forschungsliteratur zu dem jeweiligen Fachgebiet befindet.

Buchbestand

Gesamt ca. 101.331 Bände
Monographien 27.331
Sonderdrucke   74.000

Zeitschriftenbestand

Gesamt ca. 51.000

Zeitschriftentitel 1.300

davon laufend gehalten 750

Bestandsprofil: Systematik und Ökologie der Zoologie

Sammlungsschwerpunkte

  • Wirbeltiere und Insekten der Paläarktis, Afrotropis
  • Ornithologie der Paläarktis, Afrotropis und Neotropis

Standort

Die Bibliothek befindet sich im Erdgeschoß des hinter dem Hauptgebäude gelegenen Clas-M.-Naumann-Erweiterungsbaus. Sie erreichen ihn von der U-Bahn-Station "Museum Koenig" aus, indem Sie um das Hauptgebäude herum Richtung Besucher-Parkplatz gehen.