Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Link zur Leibnizgemeinschaft

  • DE
  • EN

Biodiversitätsverluste in FFH Lebensraumtypen des Offenlandes am Beispiel der Insektenzönosen am 07. und 08. November 2018

Termin: 
Mi, 07.11.2018 - 14:00 Uhr
Do, 08.11.2018 - 10:00 Uhr
Ort: 
Hörsaal
Veranstaltungsart: 
Tagung
Zielgruppe: 
Erwachsene
Dauer / Preis: 
2 Tage: 
Alles frei

Die internationale Tagung vermittelt einen Einblick in die bisherigen
Arbeitsergebnisse des laufenden F&E Projektes „Biodiversitätsverluste in
FFH Lebensraumtypen des Offenlandes am Beispiel der Insektenzönosen“
mit einem Schwerpunkt zu folgenden Themen:


• Methodik der Erfassung mittels Malaisefallen, Erhebung von Begleitdaten,
Bestimmung der Biomassen
• DNA basierte Methoden der Artbestimmung
• Bestandstrends im Vergleich der Biomassen, Artenspektren und
Abundanzen für ausgewählte Insektentaxa von Fallenergebnissen
• Biodiversitätsdaten im Kontext zur historischen Entwicklung der
Kulturlandschaft und deren Nutzung
• Auswertungspotentiale und deren Grenzen, anwendbare statistische
Methoden zu solchen, komplexen Datensätzen
• Datendefizite in der Biodiversitätsbewertung und Ursachenforschung
• Gefährdungsbewertung und Zeigerartensysteme für streng geschützte
Lebensraumtypen im Netz von Natura2000
• Aktuelle Forschungansätze zu Einflussfaktoren, Gradienten und
Ursachen der Bestandsveränderungen
• Empfehlungen zum Management anhand exemplarischer Beispiele
• Übergeordnete Empfehlungen auf der Basis der im Projekt erfolgten
Recherchen und gesammelten Erfahrungen
• Ausblick und Handlungsoptionen

Anmeldung
Entomologischer Verein Krefeld e.V.
Marktstraße 159,
47798 Krefeld
Telefon: 0170 9222124
email: anmeldung [at] entomologica [dot] org
http://www.entomologica.org


Ansprechpartner
Dr. Martin Sorg; Werner Stenmans


Tagungsort
Hörsaal im Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig
Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere
Adenauerallee 160
53113 Bonn, Deutschland


Wichtige Informationen
Anmeldungen - bevorzugt per email - bitte bis zum 15.10.2018
- Bitte verwenden Sie den Haupteingang des Museums
- Es wird keine Tagungsgebühr erhoben, die Verpflegung erfolgt auf eigene
Kosten. Das Museumsrestaurant ist an den Veranstaltungstagen geöffnet.
- Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingang
berücksichtigt. Es werden keine Teilnahmebestätigungen versandt. Ist die
Tagung ausgebucht, werden Sie bei Ihrer Anmeldung informiert.

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
 
4
 
 
6
 
 
 
9
 
10
 
 
 
13
 
14
 
15
 
16
 
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
 
27
 
28
 
29
 
30