Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Unsere Paten

Jede Patenschaft wird nur ein einziges Mal vergeben. Die Patenschaften sind vom Zeitpunkt der Übernahme bis zur Eröffnung der Regenwald-Ausstellung und 2 Jahre darüber hinaus exklusiv für jeden Paten gültig.

Als „Erstpate“ für Ihr Patenkind bleiben Sie auch nach Ablauf dieser Zeit auf der Regenwald-Spendentafel in der Dauerausstellung verewigt.

 

Crocodylus suchus

Wir gratulieren Ingrid Försch ganz herzlich zu Ihrer vierten Patenschaft! 

Falco peregrinus

Als Dankeschön für die große Unterstützung von unserem Jugendprogramm "Natur beflügelt", möchten wir Frau Dr. Andrea Steinle mit der Patenschaft für den Wanderfalken ehren.

Momotus momota

Wir freuen uns sehr, dass Regina Quest Patin des Blauscheitel-Motmot geworden ist.

Pteroglossus inscriptus

Wir freuen uns sehr, dass Wolfgang Göttlinger nunmehr zum dritten Mal Pate geworden ist.

Oreotrochilus chimborazo

Wir freuen uns sehr, dass Marie-Luise Hülsmann und Hans Georg Classen nunmehr zum dritten Mal Paten geworden sind.

Junonia oenone

Timo Rauw hat die Patenschaft für den Schmetterling (Junonia oenone) als 2. Preis beim Fotowettbewerb 2017 der Alexander-Koenig-Gesellschaft in der Kategorie unter 18 Jahren gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Graphium leonidas

Frank Kottisch hat die Patenschaft für den Schmetterling Graphium leonidas als 2. Preis beim Fotowettbewerb 2017 der Alexander-Koenig-Gesellschaft in der Kategorie über 18 Jahren gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Python sebae

Das Bonner Stadtmagazin „Schnüss“ unterstützt die Alexander-Koenig-Gesellschaft schon seit Jahren mit Werbung für die Regenwald-Ausstellung und wurde daher mit einer Patenschaft für den Felsenphyton (Python sebae) geehrt.

Bubo scandiaca

Wir freuen uns, dass unser Präsident Helmut Stahl Pate der Schneeeule geworden ist. 

Phylidonyris novaehollandiae

Wir freuen uns, dass Dagmar Thewes zum zweiten Mal Patin geworden ist.

Seiten