Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Preisverleihung an die Gewinnerinnen und Gewinner des Malwettbewerbs „Natur beflügelt“ 2020 und Buchvorstellung

Druckversion
13.08.2020

Am Sonntag, 9. August 2020 wurden junge Nachwuchskünstlerinnen und -künstler für ihre kreativen Bilder zum Thema „Unsere bunte Wiese“ ausgezeichnet. Der Malwettbewerb, durch den Grundschulkinder künstlerisch die Natur entdecken, wurde in diesem Jahr zum elften Mal in Folge durchgeführt. Die Preisverleihung fand Corona-bedingt im sehr kleinen Rahmen im Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere statt.

Trotz Schulschließungen und Homeschooling sind in diesem Jahr fast 1.000 Kunstwerke von 61 Klassen aus 35 Schulen aus Bonn und der Region einschließlich des nördlichen Teils von Rheinland-Pfalz eingegangen. „Unsere bunte Wiese“ war das Thema des diesjährigen Malwettbewerbs, der gemeinsam von der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. (AKG) und der Dr. Hans Riegel-Stiftung durchgeführt wird.

Helmut Stahl, Präsident der AKG, dankte sehr herzlich allen, die in diesem Jahr unter so ungewohnten Bedingungen den Malwettbewerb zu einem Erfolg machten, also den jungen Künstlerinnen und Künstlern, ihren Eltern, den engagierten Lehrerinnen und Lehrern und der Jury.

„Toll, wenn die Kinder rausgehen, malen was sie sehen und Interesse an Fauna und Flora zeigen. Das ist ganz im Sinne unseres Stifters, dem es zu Lebzeiten sehr wichtig war, dass Kinder sich mit unserer Natur beschäftigen.“, fügte Marco Alfter, Geschäftsführer der Dr. Hans Riegel-Stiftung, hinzu.

Ingrid Hirsch-Leggewie, Projektleitung seitens der AKG, lobte bei der Verleihung alle Kinder für ihren Ideenreichtum und die Detailgenauigkeit, mit der die Kunstwerke umgesetzt wurden. Die Preisträgerinnen und Preisträger erhielten alle die gleichen Preise: eine Urkunde, einen mehrstündigen Kreativworkshop im Museum Koenig und ein zum Thema passendes Buch. Die jeweilige Schulklasse erhält einen Gutschein, womit der Naturkunde- und/oder Kunstunterricht mit neuen Materialien ausgestattet werden kann.

Die Jury-Mitglieder, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Schulämter, des Museums Koenig, der Uni Bonn und weiterer Bildungsinstitutionen sowie der AKG und der Dr. Hans Riegel-Stiftung, wählten 60 Bilder für die Ausstellung aus, die bis zum 27. September im Café des Museum Koenig zu sehen sind. Aus diesen 60 Bildern wurden 13 für die Prämierung und den Jahreskalender 2021 ausgesucht.

 

Künstlerisches Highlight zu Ehren des 10-jährigen Jubiläums

Im Rahmen der Preisverleihung wurde auch ein liebevoll gestaltetes Buch vorgestellt: „Kinder sehen unsere Welt – 10 Jahre Malwettbewerb“. Herausgeber ist die AKG in Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung. Die Idee und maßgebliche Gestaltung stammen von Manfred Tulke, Gründervater des Wettbewerbs. Das Buch ist angereichert mit zauberhaften Geschichten von Kindern des Internationalen Geschichtenwettbewerbs „AbraPalabra“ (Kinderatelier des Frauenmuseums Bonn). Es ist ab sofort im Museumsshop oder über die AKG (per E-Mail: akg [at] leibniz-zfmk.de) erhältlich.

Ab Herbst ist der Jahreskalender 2021 mit den 13 prämierten Bildern wieder an der Kasse des Museums Koenig erhältlich. Das Thema des Malwettbewerbs 2021 wird lauten „Alle Vögel sind schon da“ – die bunte Welt der Vögel.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Ingrid Hirsch-Leggewie, AKG, Tel. +49 (0) 228 442464, E-Mail: hirsch-leggewie [at] gmx.de oder an Anne Kreuz, Dr. Hans Riegel-Stiftung, Tel. +49 (0) 228 - 227 447 17, E-Mail: anne.kreuz [at] hans-riegel-stiftung.com.

 

Weitere Details unter anderem zu den Gewinnerinnen und Gewinnern.

Die prämierten Bilder stammen von:

·         Shenali Diana Dewanarayana, 4. Klasse

·         Leonhard Müller, 10 Jahre

·         Tara Zibar, 3. Klasse

·         Jonathan Beste, 3. Klasse

·         Franka Gutberlet, 10 Jahre

·         Alessia Salerno, 4. Klasse

·         Felix Flack, 3. Klasse

·         Max Hofmann, 2. Klasse

·         Ben Lachelini, 4. Klasse

·         Juliane van Jüchems, 4. Klasse

·         Ela Munoz-Stohmeier, 2.Klasse

·         Alfred Bergman, 4. Klasse

·         Julie Grimm und Nila Emons, 2. Klasse

Weiterhin waren bei der Preisverleihung anwesend:

·         Herr Oberbürgermeister Ashok Sridharan

·         Herr Helmut Stahl (Präsident der Alexander Koenig Gesellschaft e.V.),

·         Herr Marco Alfter (Geschäftsführer der Dr. Hans Riegel-Stiftung),

·         Herr Manfred Tulke (Initiator des Wettbewerbs und des Buches, Ehrenmitglied der

          Alexander Koenig Gesellschaft e.V.)

Des Weiteren waren Ingrid Hirsch-Leggewie und Julia Herder, Betreuerinnen des Malwettbewerbes von Seiten der AKG sowie Anne Kreuz von der Dr. Hans Riegel-Stiftung anwesend.

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft
+49 228 9122-280
+49 228 9122-212
H.Stahl [at] leibniz-zfmk.de

Buchcover Kinder sehen unsere Welt

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s.heine [at] zfmk.de

Presseverteiler

Möchten Sie von uns mit Presseinformationen zum Museum Koenig versorgt werden?