Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Werner Franke

Name: 
Edelfalter
Wissenschaftlicher Name: 
Charaxes fulvescens

Wir freuen uns, dass Werner Franke die Patenschaft für den Edelfalter Charaxes fulvescens übernommen hat.
 

Bis zu 8,5 cm Flügelspannweite erreichen die Edelfalter (Familie Nymphalidae) mit der feurig rot-braunen Flügelfärbung. In den Regenwäldern vom Senegal bis nach Uganda und Gabun findet man die Art relativ häufig. 

Für gewöhnlich halten sich die Tagfalter in den unteren Regenwaldstockwerken, in der Baum- und Strauchschicht auf, wo sie oft gut getarnt an der Unterseite dicker Äste sitzen. Die langen „Schwänze“ an den  Hinterflügeln sind für die Gattung Charaxes untypisch, weshalb diese und ähnliche Arten früher in der Gattung Hadrodontes geführt wurden.