Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Zentrum für Biodiversitätsmonitoring – Warum?

18.02.2019

Helmut Stahl, der Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V.,  fordert den Aufbau eines „Zentrums für Biodiversitätsmonitoring“, denn in der öffentlichen Wahrnehmungskultur ist der dramatische, sich weltweit vollziehende Einbruch der Artenvielfalt zu wenig bewusst.
Kaum einem Großstädter ist bewusst, dass das, was er in der Stadt als Natur erlebt, eher kaum einer natürlich gewachsenen Lebensgemeinschaft entspricht. Bei Bäumen und Sträuchern übersteigen gebietsfremde Arten die heimischen Arten in großem Umfang. Warum nicht Heckenrose, Kornelkirsche oder Holunder statt Kirschlorbeer oder Thuja? Damit wäre für die Biodiversität schon einiges gewonnen, ohne das es jemandem „weh tut“.

Nur ein umfassendes Biodiversitätamonitoring kann alle Aspekte des Verhinderns der Biodiversitätskrise zusammen tragen.

Lesen Sie weiter hier: https://tinyurl.com/yxdooubr
 

Ansprechpartner

Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft
+49 228 9122-280
+49 228 9122-212
H [dot] Stahl [at] leibniz-zfmk [dot] de

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s [dot] heine [at] zfmk [dot] de