Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Link zur Leibnizgemeinschaft

  • DE
  • EN

JungforscherInnen erhielten TeilnehmerInnen-Urkunden, stellten Ergebnisse vor und trafen Prinz & Bonna

Loss mer fiere und studiere

08.02.2018

Weil nicht nur an der Uni geforscht wird, sondern auch im Museum Koenig und weil „unsere“ Jung- und JuniorforscherInnen mal wieder eine tolle Leistung erbracht haben, haben wir in diesem Jahr die Übergabe der Teinehmer-Urkunden an die TeilnehmerInnen der Clubs mit dem Besuch von Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III. am 21.01.2018 verbunden. Heute, mit dem Start der Kernkarnevalszeit, möchten wir euch davon Bilder zeigen:

„Immer in Bewegung“ war in diesem Winter das Thema für unsere Jung- und Juniorforscherinnen von „Natur beflügelt“.

Wie funktioniert ein Muskel, warum ziehen Vögel und gibt es Bewegung eigentlich auch bei Pflanzen? Diesen Fragen und mehr gingen die Kinder und Jugendlichen jeden Samstag bzw. alle zwei Wochen freitags im Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für die Biodiversität der Tiere auf den Grund. Highlights waren das Forscherwochenende in der Eifel und ein Medienworkshop in Zusammenarbeit mit der sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn.

Das Jugendprogramm von „Natur beflügelt“ bietet Kindern und Jugendlichen, die sich besonders für Biologie und andere Naturwissenschaften interessieren, die Möglichkeit sich außerhalb ihres Schulalltags mit der Artenvielfalt unserer Erde zu beschäftigen. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit der Alexander-Koenig-Gesellschaft (AKG) entwickelt.

 

Helmut Stahl, Ulrike Dreweke und Julian Kokott im Hörsaal bei der Urkundenübergabe
Helmut Stahl, Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. , Ulrike Dreweke (Mitglied der Alexander Koenig-Gesellschaft und Julian Kokott, Museumspädagoge, im Hörsaal bei der Urkundenübergabe

 

Ganz nach dem Motto der Forscherclubs „Immer in Bewegung“ stellten Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III. im Anschluss der Urkundenübergabe mit viel Tanz, Musik und guter Laune das Museum Koenig auf den Kopf. Für ein lautes „Alaaf“ gab es dann auch reichlich Kamelle.

Helmut Stahl, Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. (mitte), mit Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III
Helmut Stahl (Mitte) und Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III jubeln über den tollen Erfolg der Jung- und JuniorfoscherInnen.
Bonna Alexandra III vor eine Poster.
Bonna Alexandra III vor einem Poster der jungen ForscherInnen.
Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III begutachten das Werk der Jugendlichen
Prinz Dirk II. und Bonna Alexandra III begutachten die Werke der Jugendlichen.

Helmut Stahl, der Präsident der Alexander Koenig Gesellschaft e.V., wurde bei dieser Veranstaltung von Prinz und Bonna auch geehrt. Der Förderverein ist Motor und Finanzgeber für die Forscherclubs am Museum Koenig

Bonn Alaaf! 

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s [dot] heine [at] zfmk [dot] de