Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Eröffnung der Sonderausstellung „Wildlife - Gemälde vom Künstlerpaar Sascha und Ingo Maas“

20.03.2019

Am Mittwoch, 20.03.2019, eröffnete das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz Institut für Biodiversität der Tiere in Bonn (ZFMK) die Sonderausstellung „Wildlife - Gemälde vom Künstlerpaar Sascha und Ingo Maas“ mit etwa 260 Gästen. Vom 21.03.2019 bis 03.05.2019 präsentiert das ZFMK etwa 30 großformatige Gemälde von wilden Tieren und urwüchsigen Landschaften. Die Bilder entstehen auf Leinwand, mit Acrylfarben und Buntstiften durch verschiedene Techniken, die den Illustrationen eine atemberaubende Struktur geben. Das Künstlerpaar spendet 20% der Verkaufserlöse von Werken der Ausstellung „Wildlife“ der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. für die Regenwald-Ausstellung im Museum Koenig. Ein gesonderter Eintritt wird nicht erhoben. Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen. Ein bebilderter Katalog ist kostenfrei erhältlich. Zur Ausstellung findet ein spannendes Begleitproramm statt.

Weitere Informationen: https://tinyurl.com/y6f2o84m

Ansprechpartner

Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft
+49 228 9122-280
+49 228 9122-212
H [dot] Stahl [at] leibniz-zfmk [dot] de

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s [dot] heine [at] zfmk [dot] de