Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Eine attraktive, metallische, parasitoide Wespe parasitiert an Eiern von Gottesanbeterinnen im Mittelmeerraum.

Jetzt wurde das bisher unbekannte Männchen beschrieben und ein Neotypus bestimmt. Das Verbreitungsgebiet wurde durch neue Funde aus Griechenland, Spanien und der Türkei erweitert.

08.03.2016

Das erste Mal wurden lebende Tiere fotografiert und die Biologie der Laravalentwicklung beschrieben.

Systematics, biology and distribution of Microdontomerus iridis (Picard, 1930), comb. n. (Hymenoptera, Torymidae, Toryminae, Microdontomerini), a parasitoid of Mantodea oothecae

Petr Jansta, Gérard Delvare, Lars Krogmann, Kai Schütte, Ralph Peters

http://jhr.pensoft.net/articles.php?id=7470

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s.heine [at] zfmk.de