Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Drachen aus dunklen Höhlen: Entdeckung neuer Arten von Drachentausendfüßer in Höhlen in China

Liu Weixin bringt während eines Forschungsjahrs am Zentrum für Taxonomie des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern Licht ins Dunkel der Höhlenwelt

06.04.2016

Sechs neue Arten von Drachentausendfüßern wurden von einem Wissenschaftlerteam aus renommierten internationalen Forschungseinrichtungen in China, Deutschland, Russland in China entdeckt. Vier dieser Drachentausendfüßer kommen ausschließlich in Höhlen vor (Abb. 1). Diese Höhlenarten haben extrem verlängerte Beine und Antennen, bei einer der Arten erinnert das Aussehen der Tiere an Stabschrecken (allerdings mit über 40 Beinen, Abb. 2), andere Arten erscheinen weiß und durchsichtig (Abb. 3). Die Arten wurden jetzt im open access Journal Zookeys beschrieben.

Weitere Informationen: https://www.zfmk.de/de/zfmk/presse/drachen-aus-dunklen-hoehlen-entdeckun...

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s.heine [at] zfmk.de