Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Link zur Leibnizgemeinschaft

  • DE
  • EN

Bonner Schüler forschten am Museum Koenig

die erfolgreichen „NATUR beflügelt“-Schularbeitsgemeinschaften können dank finanzieller Unterstützung der Deutsche Telekom Stiftung auch 2017/2018 stattfinden

23.01.2017


Die Lokalzeit berichtete über "Natur Beflügelt" und die Präsentation der Ergebnisse der SchülerInnen, die bei uns Naturwissenschaft aus erster Hand zu erlebten. Die interessierten und begeisterten 11 SchülerInnen der neunten Klasse der Inklusiven Gesamtschule Bonns Fünfte lernten je zwei Stunden pro Woche die Arbeit des Forschungsmuseums Koenig kennen, erfuhren, welche Methoden Wissenschaftler für ihre Projekte entwickeln, und entdeckten die zoologische Vielfalt. Unterstützt wird das Projekt von der Deutschen Telekom Stiftung, der wir hiermit sehr danken.

 

: Von links nach rechts: Prof. Dr. Wolfgang Böhme, kommissarischer Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V., Maria Kamp, betreuende Lehrerin der neunten Klasse der Inklusiven Gesamtschule Bonns Fünfte, Eva Neitscher, zuständig für die Administration des Projektes, Volker Schlarb, Deutsche Telekom Stiftung, freuen sich über die tolle Präsentation der Jugendlichen.
Prof. Dr. Wolfgang Böhme, kommissarischer Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V., Maria Kamp, betreuende Lehrerin der neunten Klasse der Inklusiven Gesamtschule Bonns Fünfte, Eva Neitscher, zuständig für die Administration des Projektes, Volker Schlarb, Deutsche Telekom Stiftung, freuen sich über die tolle Präsentation der Jugendlichen (vlnr).


Der Beitrag beginnt etwa ab Minute 14:27 und ist noch ein par Tage zu sehen: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-bonn/video-lokalz...
 

Ansprechpartner

Museumspädagogin
Projektmanagerin
+49 228 9122-224
+49 228 9122-6213
e [dot] neitscher [at] leibniz-zfmk [dot] de

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s [dot] heine [at] zfmk [dot] de