Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Link zur Leibnizgemeinschaft

  • DE
  • EN

Artensterben im toten Winkel von Wissenschaft und Politik

Helmut Stahl zum Artensterben

15.11.2018

Vor einiger Zeit hat Helmut Stahl, der Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft, auf der Seite kreuzundquer.de das Ausmaß des Artensterbens in den Kontext wirtschaftlicher Bedingungen gestellt:

"Heute gehört „Achtsamkeit vor der Vielfalt der Natur“ in den Ordnungsrahmen, in dem sich wirtschaftliches Handeln vollzieht. Die Natur ist kein Supermarkt, aus dem wir uns nach Belieben bedienen können und der sich jede Nacht von allein wieder füllt. Ein Stück Demut vor der Natur in unser Leben einbauen hilft uns und unseren Nachkommen beim Überleben."

Weitere Informationen: https://kreuz-und-quer.de/2018/03/19/3398/

Helmut Stahl (1947), Diplom-Volkswirt, Staatssekretär a.D., Mitglied des Landtages NRW von 2000 – 2010, davon die Zeit ab 2005 Vorsitzender der CDU – Landtagsfraktion, seit März 2017 Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft (Förderverein des Zoologischen Forschungsmuseums Koenig in Bonn), Hobby-Ornithologe und stv. Vorsitzender der Nordrhein-Westfälischen Ornithologengesellschaft.

Ansprechpartner

Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft
+49 228 9122-280
+49 228 9122-212
H [dot] Stahl [at] leibniz-zfmk [dot] de

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s [dot] heine [at] zfmk [dot] de