Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Serengeti

Ein Wunder der Evolution

Reiter

Info
Laufzeit: 
30.05.2012 bis 12.08.2012
Ort: 
2.Obergeschoss
Austellungsart: 
Fotoausstellung

Fotoausstellung
von Uwe Skrzypczak
zum Schutz des Serengeti-Mara-Ökosystems

unter der Schirmherrschaft des
Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Die Serengeti ist einer der aufregendsten Lebensräume unserer Erde. In über 60 großformatigen Bildern gibt der international renommierte Wildlife-Fotograf Uwe Skrzypczak einen faszinierenden Einblick in dieses einmalige Ökosystem.

Doch die Fotos dokumentieren auch die Bedrohung dieser Lebenswelt und machen auf die Notwendigkeit des Schutzes der Pflanzen- und Tierwelt in diesem Gebiet aufmerksam. Die in den Momentaufnahmen festgehaltene Stärke und Schönheit der Tiere hebt deren eigenwillige Persönlichkeiten hervor, denn auch sie unterscheiden sich in Verhalten, Ausdruck und Charakter. Jeses Bild ist eine lange und ausgiebige Betrachtung wert, um die Details wie Fellstrukturen, Lichtspiele oder auch einfach die eindrucksvollen Gesamtkompositionen zu genießen.
 
Uwe Skrzypczak lebt im nordrhein-westfälischen Detmold und fotografiert seit seiner frühesten Jugend. Ab Ende der neunziger Jahre konzentrierte er sich auf die Natur- und Tierfotografie. Afrika wurde dabei zum Schwerpunkt seiner Arbeit. Seit 2003 widmet er sich intensiv dem Serengeti-Mara-Ökosystem.

Pressekontakt

Sabine Heine
Pressesprecherin

Tel.: +49 (0)228 9122 215
Fax: +49 (0)228 9122 213
E-Mail: s.heine [at] zfmk.de