Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Taxonomie-Werkstatt: Natur erkennen, benennen und verstehen

Der Schutz und Erhalt der "Biologischen Vielfalt" gelingt nur, wenn wir die verschiedenen Tier-, Pflanzen- und Pilzarten und die Voraussetzungen, die sie zum Überleben brauchen, genau kennen. Dieses Wissen ist eine essentielle Grundlage für den Naturschutz, aber Artenkenner*innen in diesem Bereich sind rar. Daher bildet das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig Kinder und Jugendliche zu Artenkenner*innen  aus. 
 

Für interessierte Kinder und Jugendliche:

Foto: Marc Bieschinski

Taxonomen teilen Lebewesen, je nach ihren Eigenschaften, in unterschiedliche Kategorien ein. Das hilft Ihnen sie besser zu erforschen und zu verstehen. Dieses Wissen ist sehr wichtig, damit Artenschutz funktionieren kann. Wir haben Expertinnen und Experten eingeladen, die euch ganz genau erklären, worauf ihr beim Bestimmen von Tieren, Pflanzen und Pilzen achten müsst. Ob Exkursionen, Bestimmungsübungen oder Präparationsarbeit - Macht mit und werdet Artenkenner oder Artenkennerin!
Samstagsexkursionen für Jugendliche zwischen 10 - 14 Jahre: Anmeldung

 

Für interessierte Expertinnen und Experten:

Foto: Marc Bieschinski

Sie sind Experte oder Expertin für Coleoptera, Lepidoptera oder Anura? Sie haben Spaß daran Ihr Wissen mit Kindern und Jugendlichen zu teilen? Dann brauchen wir Ihre Unterstützung.
Unter der gemeinsamen Anleitung von Fachexpert*innen aus regionalen naturhistorischen Vereinen und der Museumspädagogik bildet das Museum Koenig junge Artenkenner*innen aus. Ziel ist es, die Schüler*innen langfristig, im Idealfall bis zur biologisch orientierten Ausbildung, zu begleiten.

Sprechen Sie uns an.
 

Arbeitsgruppen:

Foto: Marc Bieschinski

Einmal pro Woche treffen sich die Schul- und Kindergarten-AGs im Museum Koenig und lernen unterschiedliche Tier- Pflanzen- und Pilzarten kennen. Sie entdecken die Ausstellungen des Museums, lernen Methoden der taxonomischen Arbeit kennen und werfen einen Blick in die naturwissenschaftliche Sammlung.

Kooperationspartner:

  • Elisabeth-Selbert-Gesamtschule
  • Helmholtz-Gymnasium
  • Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium
  • OGS Till Eulenspiegel
  • Kindergarten Clara Fey
     

Ansprechpartner

+49 228 9122-224
+49 228 9122-6213
e.stoye [at] leibniz-zfmk.de

Natur erkennen, benennen und verstehen