Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Genetische Grundlagen der Mimikry bei Ritterfaltern.

AutorInnen: 
Gassmann, D.
Erscheinungsjahr: 
2014
Vollständiger Titel: 
Genetische Grundlagen der Mimikry bei Ritterfaltern.
ZFMK-Autorinnen / ZFMK-Autoren: 
Org. Einordnung: 
Publiziert in: 
Naturwissenschaftliche Rundschau
Publikationstyp: 
Populärwissenschaftliche Veröffentlichung
Bibliographische Angaben: 
Gassmann, D. (2014): Genetische Grundlagen der Mimikry bei Ritterfaltern. Naturwissenschaftliche Rundschau 795: 477-478.
Abstract: 

Die Weibchen eines ungiftigen asiatischen Schmetterlings aus der Gruppe der Schwalbenschwänze kommen in mehreren Farbmorphen vor, von denen jede jeweils eine andere giftige Art beziehungsweise Morphe aus der Familie der Ritterfalter nachahmt. Neue Untersuchungen haben gezeigt, dass ein einziges Gen, doublesex, die Ausprägung der verschiedenen Farbmorphen steuert.