Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Entdeckung eines seltenen Hybrid-Paradiesvogels im Naturhistorischen Museum Braunschweig

Erscheinungsjahr: 
2020
Vollständiger Titel: 
Das Paradies auf Erden: Entdeckung eines seltenen Hybrid-Paradiesvogels im Staatlichen Naturhistorischen Museum Braunschweig
ZFMK-Autorinnen / ZFMK-Autoren: 
Publiziert in: 
"leibniz" - Magazin der Leibniz-Gemeinschaft
Publikationstyp: 
Festschrift
Keywords: 
Naturkundemuseum, natural history collection, ornithology, hybridisation
Bibliographische Angaben: 
Koch, A. (2020): Das Paradies auf Erden: Entdeckung eines seltenen Hybrid-Paradiesvogels im Staatlichen Naturhistorischen Museum Braunschweig. In: Lothar A. Beck & Juliane Röder (Hrsg.): 200 Jahre Zoologische Sammlung Marburg - Wunderkammer und wissenschaftliches Archiv, Philipps-Universität Marburg
Abstract: 

Es wird über die Entdeckung eines seltenen Exemplars des Hybrid-Paradiesvogels
Paradisaea maria Reichenow, 1894, in der ornithologischen Sammlung des Staatlichen
Naturhistorischen Museums in Braunschweig (SNMB) berichtet. Bis heute sind lediglich
sechs männliche und vermutlich ein weibliches Exemplar in internationalen
Naturkundesammlungen bekannt geworden. Das männliche Exemplar aus Braunschweig
entspricht in seiner Gefiederfärbung einer historischen Abbildung und Fotos des
ursprünglichen Typusexemplars aus dem 19. Jahrhundert, das sich im Berliner Museum
befindet. Es zeigt deutlich intermediäre Merkmalsausprägungen zwischen den beiden
Elternarten, dem Kaiserparadiesvogel (P. guilielmi) und dem Raggi-Paradiesvogel (P.
raggiana augustaevictoriae). Die Umstände, wie dieser seltene Hybrid-Paradiesvogel, der
ehemals zur ornithologischen Sammlung des Überseemuseums in Bremen gehörte und
später Teil der Privatsammlung des Fabrikanten Walter Behrens aus Bad Harzburg
wurde, in die SNMB-Sammlung gelangte, werden erläutert. Diese unerwartete
Entdeckung unterstreicht die Wichtigkeit, auch kleinere private naturkundliche
Sammlungen zu bewahren, zu erhalten und zu erforschen, da sie historische
Belegexemplare von hoher wissenschaftlicher Bedeutung enthalten können.

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Projekt-Koordinator DAAD-Manado, AG-Mollusca
+49 228 9122-242
+49 228 9122-212
a.koch [at] leibniz-zfmk.de