Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Eifel NP Kleinsäuger

Tabs

Information

Steckbrief

Titel des Projekts: 
Kleinsäugermonitoring im Nationalpark Eifel
ZFMK-Projektleitung: 
Org. Einordnung: 
Forschungsobjekt(e): 
Säugetiere, Kleinsäuger, Habitate

Beschreibung

Hauptziel dieser Studie ist die Erfassung des Kleinsäuger-Artenspektrums in ausgewählten, für den Nationalpark Eifel repräsentativen Habitattypen. Die Realisierung einer standardisierten Fang-Methodik mit Lebendfallen, die Daten zum Vorkommen und zur relativen Häufigkeit der Arten liefert, soll die Grundlage eins langfristigen, möglichst naturschonenden Monitorings sein. Es werden zusätzlich Daten mittels standardisierten Vorlagen zu den Mikrohabitaten der Fangstellen aufgenommen und ausgewertet. Die Habitatqualität (z.B. Begleitfauna/Schlüsselarten, Nahrungs -grundlagen /-konkurrenten, abiotische Strukturelemente) und die Nutzung dieser Habitate sollen im Zusammenhang mit der ermittelten Kleinsäugerfauna klassifiziert und beurteilt werden. Die gesammelten, ausgewerteten Daten werden im Rahmen einer Masterarbeit im Winter 2014, mit anschließender Aufarbeitung als Bericht für den Nationalpark Eifel und als Publikation vorgestellt.

Ort

Ansprechpartner

+49 228 9122-212
jschm1 [at] uni-bonn [dot] de