Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

BiNHum

Tabs

Information

Steckbrief

Titel des Projekts: 
Biodiversitäts-Netzwerk des Humboldt-Rings BiNHum
ZFMK-Projektleitung: 

Beschreibung

Beim BiNHum-Projekt handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt des Humboldt-Rings vertreten durch die naturhistorischen Forschungssammlungen und Museen in Berlin, Bonn, Karlsruhe, München und Stuttgart. Es soll die IT-Komponente zur objektbezogenen Sammlungsdigitalisierung im Verbund abdecken. Im Einzelnen geht es um die Erschließung und Aufbereitung vorhandener dezentral verteilter digitaler Objektdaten, Prüfung und Anpassung etablierter Datenbanksysteme, Zuarbeiten für die beantragten bzw. geförderten Projekte zur Sammlungsdigitalisierung und Bereitstellung von IT-Lösungen, Anbindung der Informationen an internationale Initiativen wie z.B. GBIF und die Entwicklung eines eigenen Datenportals.

Ort

Ansprechpartner

Sektionsleiter
+49 228 9122-342
+49 228 9122-212
p [dot] grobe [at] leibniz-zfmk [dot] de