Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Link zur Leibnizgemeinschaft

1KITE: Die Evolution der…

Tabs

Information

Beschreibung

1KITE ist ein internationales Forschungsprojekt, das die Evolutionsgeschichte der Insekten versucht in bisher nicht dagewesenem Umfang nachzuzeichnen. Ein wesentliches Ziel dieses Projektes ist die Rekonstruktion des Stammbaums der Insekten. Ein solcher ist Voraussetzung, um die mannigfaltigen Anpassungen der Insekten an ihre Umwelt im Laufe der Erdgeschichte besser verstehen zu können. Darüber hinaus können die gewonnenen Erkenntnisse aber auch für die Entwicklung von neuen Arzneimitteln oder Schädlingsbekämpfungsmitteln von großer Bedeutung sein. Zu diesem Zweck ist es vorgesehen, bis Ende 2012 die Transkriptome von 1.000 Insektenarten zu sequenzieren. An diesem bislang einzigartigen Projekt sind weltweit rund 50 Experten aus den Bereichen molekulare Biologie, Morphologie, Paläontologie, Taxonomie, Embryologie und Bioinformatik beteiligt.

Sprecher des Projekts sind:

  • Bernhard Misof, Zoologisches Forschungsmuseum A. Koenig / Zentrum für Molekulare Biodiversitätsforschung, Bonn, Germany
  • Xin Zhou, BGI-Shenzhen, China
  • Karl Kjer, Department of Ecology, Evolution and Natural Resources, Rutgers University, USA

Weiterführende Informationen finden Sie auf der offziellen Webseite des Projekts: www.1kite.org

 

Ort

Ansprechpartner

Stellvertretender Direktor
Zentrumsleiter "Molekulare Biodiversitätsforschung"
Lehrstuhl "Molekulare Biodiversitätsforschung"
+49 228 9122-289
+49 228 9122-295
b [dot] misof [at] leibniz-zfmk [dot] de

PERL Scripts and Supplementary Material

All custom made PERL scripts and custom made programs are available.